Zirkus Leporello

Stadtteilzirkus von Kindern für Kinder

 

Der Zirkus Leporello wurde 1994 vom Arbeitskreis Südviertel angeregt. Im Herbst eines jeden Jahres wird er durch über 150 Kinder aus Einrichtungen des Südviertels vor großem Publikum zur Aufführung gebracht. Artisten und Akrobaten, Clowns und Jongleure engagieren sich in diesem Projekt.

 

Ziel ist es, Bewegungsfreude und motorische Fähigkeiten zu fördern, das friedliche Zusammenleben von Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit unterschiedlichen Nationalitäten und Weltanschauungen zu unterstützen und ein gelungenes Miteinander zu erleben.

 

Die Daten der Aufführungen entnehmen Sie bitte im Oktober der örtlichen Presse oder informieren Sie sich auf unserer neuen Internetseite unter

www.zirkus-leporello.de.

 

Ansprechpartner und Zirkusdirektor:
Björn Hinrichs