Kinder im Blick

Der Elternkurs

 

Der Elternkurs "Kinder im Blick" richtet sich an Eltern in Trennung, die sich eine oder mehrere der folgenden Fragen stellen:

 

  • Was ist für meine Kinder in der gegenwärtigen Situation wichtig?
  • Wie kann ich auch bei hohem Stresspegel eine gute Beziehung zu meinem Kind pflegen?
  • Wie trage ich dazu bei, dass mein Kind sich unbeschwerter entwickelt?
  • Wie können wir als Eltern besser miteinander umgehen?
  • Und wie kann ich dabei auch noch für mich selbst sorgen?

 

Mehr Informationen zu diesem deutschlandweiten gut evaluierten Kursangebot finden Sie auf www.kinderimblick.de.

 

 

In Münster werden normalerweise im Frühjahr/Sommer und im Herbst/Winter Kurse angeboten. Ein Kurs umfasst sechs Kurstermine à 3 Stunden, etwa im 14 tägigen Abstand. Etwa 10 Männer und Frauen nehmen an einem Kurs teil, wobei jeweils nur ein Elternteil in einem Kurs ist. Das andere Elternteil kann an einem parallelen oder späteren Kurs teilnehmen.

 


Nächste Kurse 2018:

 

Montagskurs

 

Montag, 19:00 – 22:00 Uhr
07.05./14.05./28.05./11.06./25.06./09.07.2018

 

Ort: Beratungs- und BildungsCentrum der Diakonie Münster, Hörsterplatz 2b, 48147 Münster

 

Kursleitung:
Hiltrud Luthe, Trialog Münster
Christian Heuck, Beratungs- und BildungsCentrum der Diakonie Münster

 

20 € Kostenbeitrag für Material und Imbiss

 


Freitagskurs

 

Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr
04.05./18.05./08.06./22.06./29.06./06.07.2018

 

Ort: Beratungsstelle Südviertel, Friedrich-Ebert-Str. 125, 48153 Münster

 

Kursleitung:
Katharina Moraing, Caritas-Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Kristof Nieroba, Beratungsstelle Südviertel


20 € Kostenbeitrag für Material und Imbiss

 


Anmeldung


Eine Anmeldung ist über die Caritas vor Ort – Beratungsstelle Kinderhaus Telefon: 0251 – 263350

sowie bei den beteiligten Beratungsstellen möglich.

Anmeldeschluss für die Frühjahrskurse: 20.04.2018
Im Herbst 2018 finden die nächsten Kurse statt. Wir führen eine Warteliste.

Melden Sie sich jetzt an! Sie werden zunächst zum unverbindlichen Vorgespräch eingeladen.