Video-Beratung

Für die Video-Beratung nutzen wir die Applikation „Wire“. Diese ist Ende-zu-Ende verschlüsselt und entspricht somit unseren Datenschutzstandards. Für den technischen Betrieb und den Datenschutz ist der Software-Anbieter "Wire Swiss GmbH" verantwortlich.


Sie können die Applikation kostenlos z.B. hier herunterladen und auf einem Laptop, Tablet oder auch auf einem Smartphone installieren. Wenn Sie einen Laptop benutzen, müssen Sie das Programm gar nicht installieren, sondern können "Wire" aus einem Browser heraus öffnen: app.wire.com.

 

Zunächst müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren mit einem Nutzernamen und einem persönlichen Passwort.

 

Sobald Sie sich eingeloggt haben, finden Sie Ihre*n Berater*in unter dem Benutzernamen: NACHNAME_beratung_sued.

 

Damit Videotelefonie stattfinden kann, müssen Sie auf Nachfrage dem Programm erlauben, die Kamera und das Mikrofon Ihres Gerätes zu nutzen.

 

Falls zum vereinbarten Termin technische Probleme auftreten, rufen Sie am besten die/den Berater*in an.

Datenschutzhinweise zur Video-Beratung:
Die Angaben über Ihre Person und persönliche Verhältnisse, die Sie uns über Videotelefonie geben, notieren wir und speichern sie für interne Verwaltungszwecke für die Dauer von maximal einem Jahr. Sie werden im Sinne des Datenschutzes als vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Das Gespräch wird nicht aufgezeichnet. Die BeraterInnen besprechen Gesprächsinhalte innerhalb ihres Berater-Fachteams, nicht aber ohne Ihre Erlaubnis mit sonstigen Personen.