Jobs und Praktikumsangebote

Stellenangebot:

 

Die Beratungsstelle Südviertel sucht im Rahmen einer Elternzeitvertretung zum 01.03.2018 oder später eine/n

Psychologen/in (Diplom / MA)

Die Stelle hat einen Umfang von 19,5 Wochenstunden und ist erst einmal auf ein Jahr befristet.

Der Aufgabenbereich umfasst die Erziehungsberatung mit Schwerpunkt im südlichen Stadtbereich Münsters.

 


Wir suchen eine/n KollegIn für die Arbeitsschwerpunkte:

  • Erziehungsberatung
  • Familienberatung und -therapie
  • Beratung bei Trennung, Scheidung und deren Folgen
  • Beratung für SchülerInnen, Eltern und Lehrende
  • Beratung für Fachkräfte von Kitas und Schulen
  • Aufsuchende Familientherapie und –beratung
  • Psychologische Beratung von Studierenden der FH Münster/Steinfurt


Wir erwarten:

  • Therapeutische und/oder erziehungsberaterische Zusatzqualifikation
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen
  • Kenntnisse sozialräumlicher Arbeitsweisen in der Jugendhilfe
  • Reflexionsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Familien, die ausgegrenzt und von Armut betroffen sind


Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Vergütung angelehnt an TV-L mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Regelmäßige Supervision und Fortbildung


Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Felix Braun oder Anne Becker zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an: Beratungsstelle Südviertel e.V., Friedrich-Ebert-Str. 125, 48153 Münster

Stellenangebot:

 

Der Verein Beratungsstelle Südviertel e.V. sucht zum 01.01.2018 oder später mit einem Stundenumfang einer ½ Stelle eine Fachkraft mit staatlicher Anerkennung oder BA Abschluss im Bereich

 

Heilpädagogik

 

für die Förderung von Kindern an einer Grundschule im Südviertel.

 

Ziel des Angebots ist es, Kinder mit besonderen Entwicklungsbedarfen heilpädagogisch zu begleiten. Dies erfolgt zeitlich zwischen 11.00 und 16.00 Uhr nachmittags in enger Zusammenarbeit mit dem offenen Ganztag.

 

Wir suchen eine/n Kollegen/in für die Arbeitsschwerpunkte:

  • Heil-/ und sozialpädagogische Förderung in der Einzel- und Gruppenarbeit
  • Unterstützung und Begleitung beim Übergang in weitere Hilfsangebote
  • Erstellen individueller Förderpläne
  • Elternberatung

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum staatlich anerkannten Heilpädagogin/Heilpädagogen, Heilerziehungspflegerin/Heilerziehungspfleger, Erzieherin/Erzieher mit einer Zusatzqualifikation im Bereich Heilpädagogik oder ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Heilpädagogik, Sozialarbeit bzw. -pädagogik mit einer Zusatzqualifikation im Bereich Heilpädagogik
  • Kenntnisse und berufliche Erfahrungen in der heilpädagogischen Arbeit mit Kindern
  • Ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Freude an der Vertretung der Interessen von Kindern und deren Familien im Südviertel

Wir bieten:

  • Einen verantwortungsvollen Arbeitsbereich
  • Vergütung nach S9 TVöD-SuE
  • Kleinteamanbindung, Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Arbeits- und Urlaubszeiten angelehnt an die Schulzeiten in NRW

 

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen als Ansprechpartner Felix Braun oder Klaus Karhoff zur Verfügung.

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bevorzugt per Email an: Beratungsstelle Südviertel e.V., Friedrich Ebert Str. 125, 48153 Münster

 


Praktikumsangebote:

Aktuell:
Praktikumsplatz in der Heilpädagogischen Tagesgruppe frei für Februar bis Juli 2018!

Bewerbungen werden ab jetzt vom Team der HTG angenommen. Mehr Informationen zur HTG hier.

Um Studentinnen und Studenten bei der Qualifizierung für die spätere Berufsausübung zu unterstützen, bieten wir in unterschiedlichen Arbeitsbereichen Praktikumsstellen an. Dieses Angebot richtet sich an Studentinnen und Studenten der Sozialen Arbeit, der Erziehungswissenschaften sowie der Psychologie.

 

Die Praktikumsplätze sind bei uns an folgende Arbeitsbereiche angebunden und haben unterschiedliche Rahmenbedingungen:

 

 

Heilpädagogische Tagesgruppe:

Wir bieten Praktika für StudentInnen der Sozialen Arbeit, Heilpädagogik und Erziehungswissenschaften. In Absprache auch in Kooperation mit anderen Arbeitsbereichen des Trägers.

 

Die nächsten freien Praktikumszeiten können gerne angefragt werden.

 

Ansprechpartner: Klaus Karhoff Tel: 0251-73008

 

 

Pro-B-Klasse für schulverweigernde Jugendliche in Kooperation mit der Geistschule:

Längerfristiges Praktikum in der Regel für Studentinnen und Studenten der Sozialen Arbeit. Hier sollten Sie möglichst bereits über eine gewisse Lebens- und Berufserfahrung verfügen.

 

Ansprechpartner: Gilbert Brautmeier, Tel: 0251-53895200

 

 

JuMP-Projekt:

Praktikum nur in Kombination mit anderen Arbeitsbereichen des Trägers.

 

Ansprechpartnerin: Susanne Stitz, Tel: 0251 -77466

 

 

Erziehungsberatungsstelle:

Praktikum in Kombination mit anderen Arbeitsbereichen des Trägers. Es besteht nicht die Möglichkeit, eigenständig Beratungen durchzuführen.

 

Was wir leider in der Erziehungsberatungsstelle nicht anbieten können:

  • berufsbegleitendes beraterisch/therapeutisches Praktikum, etwa für Fortbildungs- oder Qualifizierungsmaßnahmen
  • kurzzeitiges Praktikum (unter 2 Monaten)
  • Vorpraktikum, Schulpraktikum
  • freiwilliges Praktikum aus Interesse

Ansprechpartnerin: Anne Becker, Tel: 0251-77466